Im Wintersemester 2016/2017 war Sebastian Schott als Vertretungsprofessor für die Grundlagen der Gestaltung an der Hochschule in Biberach tätig.

Platonic Cloud // Wolke aus Platonischen Körpern

In den von Sebastian betreuten Seminaren zu Gestaltung und Darstellung im 2. und 3. BA Semester spielte das physische Modell eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Konzepten, Strategien und Kompositionen.

Treppenskulpturen / Treppe als raumbildendes Element

Die Varianz und Vielfalt der Modelle war beindruckend und inspirierte Studierende und Lehrpersonal gleichermaßen!

Posted in all
Posted by:sebastianschott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.