Wohnquartier Rodgau

Neubau eines Wohnquartiers an der Dudenhöfer Straße, Rodgau
Realisierungswettbewerb 2018
Auftraggeber Stadt Rodgau
30 Wohneinheiten, ca. 3100qm BGF

sesa. Sebastian Schott Architects, Stuttgart
in Bewerbergemeinschaft mit JSB Architekten, Stuttgart
Außenanlagen Gänßle + Hehr Landschaftsarchitekten, Esslingen

 

Info

„Wohnen im Park“– unter diesem Arbeitstitel haben wir einen spannenden Beitrag beim Realisierungswettbewerb für ein neues Wohnquartier in Rodgau bei Frankfurt eingereicht.
Wir entwickeln dabei entlang der Dudenhöfer Straße zwei kompakte Baukörper mit je drei Vollgeschossen und Staffelgeschoss und platzieren diese unter Berücksichtigung des vorhandenen Baumbestands sicher auf dem Grundstück. Eingebettet in die grüne Umgebung entstehen so insgesamt 30 Wohnungen mit 1,5-4 Zimmer Wohnungen, klaren Grundrissen, guter Orientierung und hoher gestalterischer und räumlicher Qualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.