Raumwelten Pavillon

Credits

Raumwelten Pavillon Lichtwolke Ludwigsburg
Verfasser Sebastian Schott, Prof. Thomas Hundt, Prof. Tobias Wallisser
mit Studierenden der ABK Stuttgart und HFT Stuttgart
Temporärer Veranstaltungspavillon
Projekt realisiert 2015, ca. 250qm BGF, 1800cbm Volumen

 

Info

RAUMWELTEN ist ein etablierter Event für Szenografie, Architektur und Medien. Erstmalig konnte die Veranstaltung 2015 im pneumatisch gestützten Pavillon durchgeführt werden. Geplant ist eine dreijährige Nutzung. Der pneumatische Pavillon erinnert in seiner Form an einen Donut – mit einer Größe von über 200 m² und einer Höhe von 6 m wurde er von Studierenden der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart unter Leitung von Prof. Tobias Wallisser und Sebastian Schott und der Hochschule für Technik (Klasse Prof. Thomas Hundt) entworfen.  formTL überführte das Design in eine luftgestützte Membranstruktur. Speziell ist neben der individuellen Membranform die Fundierung mit innenliegenden Kiessäcken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.