Wir arbeiten an der Schnittstelle von berufsbezogener Praxis und akademischer Lehre.

Bereits seit 2009 ist Sebastian Schott als Lehrperson an verschiedenen deutschen Hochschulen tätig und hat so die Möglichkeit, seine umfassende Berufserfahrung in Lehre und angewandter Forschung an Studierende des Fachbereichs Architektur weiterzugeben.

Hochschulen

Im WS 2016/2017 wurde Sebastian Schott an der HBC Hochschule Biberach mit der Vertretungsprofessur für Gestaltung und Darstellung sowie den Konstruktiven Entwurf beauftragt. Bereits seit 2009 ist er als Lehrbeauftragter für Digitales Gestalten an der Hochschule tätig.

 

Seit Oktober 2013 – heute arbeitet Sebastian Schott als Akademischer Mitarbeiter an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Dort leitet er gemeinsam mit Prof. Tobias Wallisser die Klasse für Innovative Bau- und Raumkonzepte / Digitales Entwerfen.

 

Als Vertretungsprofessor war Sebastian Schott von 2012 – 2013 mit der Leitung des Lehrgebietes für Computational Design in Architecture an der Hochschule Trier betraut und dort verantwortlich für die Lehre und die Selbstverwaltung des Lehrgebietes.