Sebastian Schott verfügt über mehr als 10 Jahre durchgehende Lehrerfahrung an verschiedenen deutschen Hochschulen. Er unterrichtet dort schwerpunktmäßig in den Lehrgebieten Digitale Gestaltung und Konzeptionelles Entwerfen – neben zahlreichen Lehraufträgen war Sebastian an den Hochschulen in Trier und Biberach als Vertretungsprofessor tätig und arbeitete 6 Jahre als Akademischer Mitarbeiter an der ABK Stuttgart.

Lehrtätigkeiten:

  • 2013 – 2019
    Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart Akademischer Mitarbeiter
    Lehrgebiet für Innovative Bau- und Raumkonzepte, Prof. Tobias Wallisser / AM Sebastian Schott
  • 2016 – 2017
    HBC Hochschule Biberach, Vertretungsprofessur

    für Grundlagen der Gestaltung + Konstruktiver Entwurf
  • 2012 – 2013
    Hochschule Trier, Vertretungsprofessur
    für Computational Design in Architecture
  • 2009 – 2017
    diverse Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen

Sebastian versteht die Digitale Gestaltung als Prozess. Dieser basiert auf der fundierten Kenntnis über räumlich – geometrische Prinzipien und setzt auf den innovativen, konzeptionellen Einsatz unterschiedlicher Darstellungsmethoden.